Verhandlungsführung

Home/Tag: Verhandlungsführung

Je mehr je besser – auf dem Weg zum Verhandlungserfolg

Erfolgreich verhandeln Teil 4 - Optionen (Verhandlungsführung für Experten) Auf dem Weg zum Verhandlungserfolg haben Sie jetzt schon die grundlegenden Stationen beschritten. Zuletzt sind Sie sich über Ihre Interessen und die Ihrer Partner klar geworden. In der nächsten Phase der konsensbestimmten Verhandlung geht es darum, zum beschreiben, wie Sie und Ihr Verhandlungspartner Ihre Interessen erreichen wollen. Das tun Sie, indem Sie Optionen finden. Optionen sind die ganze Palette möglicher Vereinbarungen. Auch in dieser Phase ist es wichtig, keine Denkverbote zu haben, oder zu bewerten. Eines sollten Sie aber immer bedenken: eine Option sollte die Interessen beider Parteien widerspiegeln. Tüfteln für

Schwierige Verhandlungen meistern und Konflikte sicher lösen

PA. Berlin/Wien. 12.04.2016. Erfolg durch Erfahrung: Consensus Workshops jetzt auch in Deutschland und Österreich Schwierige Verhandlungen zu führen und unüberbrückbar scheinende Konflikte zu lösen, sind für Management und Führungskräfte heute absolute Kernkompetenzen. Wer unvorbereitet versierten Verhandlungspartnern, unerbittlichen Gegner oder schlechten Ausgangspositionen gegenübertritt kann seinem Unternehmen, seiner NGO oder seinen persönlichen Zielen schweren Schaden zufügen. Egal ob in Wirtschaft, Politik oder bei internationalen Konflikten: Die richtige Vorbereitung, die passende Strategie und die Kenntnis der erforderlichen Werkzeuge erhöhen die Chancen auf einen günstigen Ausgang der Verhandlungen enorm. Verhandlung, Kommunikation und Konfliktlösung Die guten Nachricht ist: Talent ist nicht alles. Denn etwa an

Verhandlungen erfolgreich führen

Verhandlungen sind Teil des Lebens. Wir verhandeln ständig - sowohl auf persönlichen wie auch auf beruflichen Ebenen unseres Lebens. Viele Menschen jedoch mögen Verhandlungen nicht und versuchen sie zu vermeiden. Das Ergebnis ist, dass es das Lösen von Problemen und/oder entsprechende Fortschritte dabei eher problematisch macht. Andere, oftmals Erfolgsverwöhnte Manager und Geschäftsleute sind dagegen so kompetitiv, dass in ihren Augen nur „Gewinnen“  sie zu guten Verhandlungsführern werden lässt. Die Folge ist, dass die andere Person ein „Verlierer“ ist. Ist das besonders hilfreich? Mit großer Wahrscheinlichkeit: Nein! Wendet man die unten aufgelisteten vier Verhandlungsprinzipien an und führt man den aufgezeigten 3-Phasen Verhandlungsprozess