Führungskräfte Coaching Skills

Home/Führungskräfte Coaching Skills

Feedback – so gelingt es, so bereiten Sie sich vor

Feedback Regeln Ich habe sie bereits im letzten Beitrag kurz angesprochen: die Sandwichregel. Diese Feedback Regel erklärt, wie man Kritik so verpackt, dass sie nicht als Frontalangriff verstanden wird. Der Punkt, um den es eigentlich geht, wird wie ein Sandwich zwischen zwei Nettigkeiten verpackt. Die Sandwichregel ist inzwischen zu so etwas wie einem allgemeingültigen Stehsatz in der Kommunikation geworden. In meinen Empfehlungen werden Sie sie allerdings nicht finden. Feedback Regeln Feedback geben - darauf sollten Sie achten Ich halte aus verschiedenen Gründen gar nichts von ihr. Der wichtigste aber ist, dass man damit erwachsene Menschen wie Kinder behandelt. Nach dem Motto: vielleicht

9 Tipps über Feedback geben – Eine gute Investition

Feedback geben - warum Sie nicht darauf verzichten sollten Eine gute Investition - das Mitarbeitergespräch Wann haben Sie das letzte Mal Feedback gegeben? Wann haben Sie das letzte Mal Feedback bekommen? In vielen Unternehmen wird Feedback als lästige Pflicht einmal im Jahr absolviert. Dann, wenn das regelmäßige Mitarbeitergespräch ansteht. Das ist schade. Denn so wird Mal um Mal die Gelegenheit verpasst, mit den Mitarbeitern auf eine ganz besondere Art in Kontakt zu kommen. Ein gut vorbereitetes Feedback ist ja nicht dazu da, um ungefiltert endlich mal alle Kritik loszuwerden und davor und danach (Sandwichtechnik!) irgendwas Nettes zu sagen. feedback geben Welchen

Nachschauen bei Google – die Formel für mehr Produktivität

Produktivität: Warum manche Unternehmen besser sind Alle, die ein Unternehmen führen und auch viele andere Menschen wollen es wissen: was machen Unternehmen wie Google, Apple oder Netflix besser als anderen. Schließlich sitzen auch in diesen Unternehmen einfach nur Menschen. Es liegt - so die Ergebnisse einer Umfrage der Consulting Agentur Bain & Company - an der Unternehmensführung. Mit anderen Worten: ein Mitarbeiter der im Unternehmen X überragende Ergebnisse erzielt, bleibt im Unternehmen Y unter seinen Möglichkeiten. Überträgt man das auf Teams und alle Mitarbeiter, vervielfacht sich dieser Effekt derart, dass man sich schon fragen muss, warum nicht viel, viel mehr

Ja, ich war’s – Mut zu einer positiven Fehlerkultur

Auf dem Weg zu einer neuen Sicht auf Fehler Positive Fehlerkultur entwickeln „Es gibt kein Tun ohne Fehler.“ Immer und überall, wo wir uns Problemen und Aufgaben widmen, besteht die Möglichkeit Fehlentscheidungen zu treffen. Obwohl uns das klar ist, fällt es uns schwer, Fehler einzugestehen. Auf der anderen Seite, sind wir nur zu gerne bereit, die Fehler anderer hervorzuheben. Leider nur selten, um gemeinsam daraus eine bessere Lösung zu finden, sondern um uns positiv abzugrenzen. Diese mißbilligende Sicht wertet unser Gegenüber ab und ist wenig hilfreich, wenn es darum geht, zu lernen und sich zu entwickeln. Was wir brauchen ist

Wie Sie mit weniger Zeit bessere Ergebnisse für Ihr Sales Coaching erzielen

Die meisten Manager glauben daran und stimmen zu, dass Training und Coaching wichtig ist, um die Leistung ihres Teams anzukurbeln; wenige tun dies allerdings systematisch. Die meisten Vertriebsleitern würden sogar zustimmen, dass sie Hilfe dabei benötigen, ihre Coachingkompetenzen aufzupolieren, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Während das Coachen von Verkaufsleuten größtenteils so ähnlich ist wie Coachen im Allgemeinen, gibt es einige Informationen, die Vertriebsleitern zum Durchbruch verhelfen können und einige Verfahren, die Vertriebsleitern dabei helfen, mit weniger Zeit bessere Ergebnisse zu erzielen. In diesem Artikel werden wir praktische und einfache Wege betrachten, wie Sales Manager effektive Strategien für Sales Coaching umsetzen und die Verkaufsleistung

Coachingtipps für Vertriebsmanager

Wie Sie mit weniger Zeit bessere Ergebnisse für Ihr Sales Coaching erzielen Die meisten Vertriebsmanager glauben daran und stimmen zu, dass Training und Coaching wichtig ist, um die Leistung ihres Teams anzukurbeln; wenige tun dies allerdings systematisch. Die meisten Verkaufsmanager würden sogar zustimmen, dass sie Hilfe dabei benötigen, ihre Coachingkompetenzen aufzupolieren, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Während das Coachen von Vertriebsmitarbeitern größtenteils so ähnlich ist wie Coachen im Allgemeinen, gibt es einige Informationen, die Vertriebsmanagern zum Durchbruch verhelfen können und einige Verfahren, die Vertriebsmanagern dabei helfen, mit weniger Zeit bessere Ergsbnisse zu erzielen. In diesem Artikel werden wir praktische und

Mangel an Sales Coaching beeinträchtigt der Vertriebsleistung

Sales Coaching steigert Vertriebsleistungen Der Mangel an Sales Coaching trägt zu schwachen Vertriebsleistungen bei, obwohl es als das wichtigste Werkzeug zum Ankurbeln des Vertriebs angesehen wird. Dies wurde mittels einer globalen Studie des Forum Asia Pacific und der Sales Management Association festgestellt. Die Studie mit dem Namen Measuring Sales Management’s Coaching Impact offenbarte, dass ein Viertel der Manager ihre Verakufsteams noch immer nicht coachen, obwohl sie die Bedeutung von Coaching anerkennen. Die Untersuchung basiert auf Daten von über 200 Firmen, die insgesamt mehr als 500 000 Verkaufsangestellte zählen. Experten für Leadership Development und Vertriebsleistungstraining stellten fest, dass die größten Hindernisse

Coaching Skills für effektive Führungskräfte will gelernt sein

Was bedeutet Coaching? Der Begriff Coaching stammt vom englischen „to coach“ (betreuen, trainieren) und bezeichnet eine Vielzahl an Trainings- und Beratungskonzepten zur Entwicklung und Umsetzung persönlicher oder beruflicher Ziele und der dazu notwendigen Kompetenzen. Beispiele sind Führungs-, Umsetzungs- und Selbstmanagementkompetenzen. Im Vertrieb ist Coaching ebenfalls ein wichtiges Werkzeug zur Mitarbeiterförderung. Studien belegen, dass Coachings zu einem erheblichen Umsatzplus führen können. Wie funktioniert effektive Führungskräfte Coaching? Als erstes ist es wichtig zu definieren was effektive Führungskräfte Coaching NICHT ist. Zum Beispiel bedeutet es nicht, Mitarbeitern ständig im Nacken zu sitzen und alles zu kontrollieren. Vertriebscontrolling und Werkzeuge wie Forecasting sind zwar

Führungskräfte Coaching Skills effektiv einsetzten

Was bedeutet Führungskräfte Coaching? Der Begriff Coaching stammt vom englischen „to coach“ (betreuen, trainieren) und bezeichnet eine Vielzahl an Trainings- und Beratungskonzepten zur Entwicklung und Umsetzung persönlicher oder beruflicher Ziele und der dazu notwendigen Kompetenzen. Beispiele sind Führungs-, Umsetzungs- und Selbstmanagementkompetenzen. Im Vertrieb ist Coaching ebenfalls ein wichtiges Werkzeug zur Mitarbeiterförderung. Studien belegen, dass Coachings zu einem erheblichen Umsatzplus führen können. Wie funktioniert das Vertriebscoaching? Als erstes ist es wichtig zu definieren was Führungskräfte Coaching (Vertriebscoaching) NICHT ist. Zum Beispiel bedeutet es nicht, Mitarbeitern ständig im Nacken zu sitzen und alles zu kontrollieren. Vertriebscontrolling und Werkzeuge wie Forecasting sind zwar wichtige